Einkaufsgutscheine als Belohnung

Jugendfeuerwehr blickt zurück und nach vorn

+
Über je einen Einkaufsgutschein freuten sich die diensteifrigsten Nachwuchsbrandschützer.

Kirchseelte - Das vergangene Jahr hat dieser Tage die Jugendfeuerwehr Kirch- und Klosterseelte mitsamt Kindern, Betreuern und Eltern Revue passieren lassen. Während der Hauptversammlung kamen die Beteiligung am Zeltlager in Mentzhausen, ein „Wintermarsch“ im Stile einer Kohltour und die Weihnachtsfeier beim „Lasertag Delmenhorst“ mit anschließendem Pizzabacken zur Sprache. Den 19 Mitgliedern sagten die Aktivitäten durchaus zu.

Die Jugendsprecher lobten in ihrem Bericht ferner eine Übernachtung in Kombination mit einem Indiaka- und Federballturnier, einer Nachtwanderung sowie einer sich daran anschließenden Besichtigungsfahrt zur Feuerwehr Bremen. Während der insgesamt 70 Dienste kamen Spiel, Spaß und Kameradschaft ebenso nicht zu kurz. 

Und das soll auch so bleiben: Neben den üblichen Wettbewerben und Übungsdiensten stehen im neuen Jahr wieder Sportdienste und Sonderveranstaltungen wie Weihnachtsfeier und Sommerfest auf dem Plan. Vom nächsten Zeltlager erhoffen sich die Nachwuchsbrandschützer indes, dass es wiederum ein voller Erfolg werden möge.

Je einen Einkaufsgutschein für einen Elektronikfachmarkt erhielten die diensteifrigsten Jugendlichen. Dies waren Adrian und Niklas Stiller, die an 65 von 70 Diensten teilnahmen, sowie Kevin Peters (64) und Hauke Eichler (63). 

eb/boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Abriss der Alten Molkerei in Hoya

Abriss der Alten Molkerei in Hoya

Meistgelesene Artikel

Schummelei bei Bauplätzen: Verwaltung schaut genauer hin

Schummelei bei Bauplätzen: Verwaltung schaut genauer hin

Moto-Cross-Club geschockt: Stadt will Anlage kaufen

Moto-Cross-Club geschockt: Stadt will Anlage kaufen

Nächtliches Feuer greift auf Dachstuhl über

Nächtliches Feuer greift auf Dachstuhl über

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Kommentare