Ob Täter etwas erbeutet haben, ist noch unklar

Einbruch in Amtshof

Harpstedt - Noch nicht ermittelte Täter haben zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 4.45 Uhr, die Fensterscheibe eines Kellerraumes im Harpstedter Amtshof an der Amtsfreiheit eingeschlagen, um in einen Lagerraum einzubrechen. „Ob etwas entwendet wurde, kann derzeit nicht gesagt werden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch.

Etwaige Zeugen, die ungewöhnliche Beobachtungen innerhalb des Tatzeitraums am oder aber im Umfeld des Tatortes gemacht haben, werde gebeten, sich beim Kommissariat in Wildeshausen unter der Rufnummer 04431/941115 zu melden. - boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

Fabian Reinke: Neuer Schaffer feierte zuvor beim Ausmarsch

Fabian Reinke: Neuer Schaffer feierte zuvor beim Ausmarsch

„Cash-Problem“: „Kanoniere“ haben die Lösung

„Cash-Problem“: „Kanoniere“ haben die Lösung

Kommentare