Ferienspaßaktion in Harpstedt

Eifer, Kreativität und Geduld kommen zusammen

+
Mit Recht stolz auf ihre Bastelergebnisse sind diese Ferienspaßkinder.

Harpstedt  - Mit Feuereifer lassen 14 Ferienspaßkinder im Alter von sieben bis elf Jahren, darunter vier Jungen, hübsche Gelkerzen und Windlichter entstehen. Unter Anleitung von Jugendpflegerin Annelen Voß gehen sie in der Harpstedter Delmeschule beherzt ans Werk.

Als der Hit erweisen sich die Gel-Wachs-Dekorationen im Glas. Dafür muss zunächst das Wachs in einem Wasserbad verflüssigt werden. Unterschiedliche Farbvariationen machen es möglich, Unterwasserwelten mit Fischen, Seesternen und Muscheln detailgetreu nachzuempfinden. Imponierende Ergebnisse nehmen immer mehr Form an. 

Mithilfe von Einweckgläsern kreieren die Kinder obendrein zauberhafte Windlichter – verziert mit glitzernden Murmelsteinen, Herzchen sowie Holzfiguren aller Art. Auch Schmetterlinge und Blumen liegen dabei voll im Trend. Die Geschwister Mena (8), Svea (11) und Mika (8) haben vor, ihre Windlichter mit in den Italien-Urlaub zu nehmen, um sie im Vorzelt aufzustellen und am Abend die schöne Atmosphäre einzufangen.

Elisa (11) freut sich darüber, dass „uns so viele unterschiedliche Materialien zur Verfügung stehen“. Kim Rike (7) findet Gefallen daran, „mit zwei Farben eine tolle Unterwasserwelt herstellen zu können“.

Annelen Voß nimmt mit Freude zur Kenntnis, wie selbständig und geduldig die Kids arbeiten – und wie vorsichtig sie mit der Heißklebepistole umgehen.

Glücklich und stolz tragen die kleinen Heimwerker am Ende ihre Schmuckstücke nach rund zweistündiger Arbeit nach Hause.

aro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

„Spannendste Pommesbude der Welt“ feiert 50. Geburtstag

„Spannendste Pommesbude der Welt“ feiert 50. Geburtstag

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Kommentare