Der erste Führerschein ihres Lebens

Echte „Schlaumeier“ als Fußgänger im Straßenverkehr

Rolf Quickert von der Polizei Wildeshausen (hinten links), Heilpädagogin Silke Bleckwehl (rechts neben ihm) und die Teilnehmer an der Verkehrsprüfung

Harpstedt - Den Fußgängerführerschein haben am vergangenen Dienstag 28 „Schlaumeier-Kinder“ der Harpstedter Kita „Waldburg“ ausgehändigt bekommen.

Um ihn zu erlangen, mussten die Abc-Schützen in spe Erlerntes im Realverkehr ganz praktisch anwenden. Im Vorfeld hatten die Erzieherinnen fleißig mit ihnen geübt. 

Eltern helfen und wachen über die korrekte Ausführung

Da ging es unter anderem um das sichere Überqueren von Straßen in Bereichen mit und ohne Ampel, um die erforderliche Vorsicht an Einmündungen und Hauseinfahrten sowie viele andere Dinge. 

Während der Prüfung im Realverkehr fungierten Eltern, teils auch Großeltern, und Kita-Praktikanten als Streckenposten und wachten mit Argusaugen darüber, ob sich die „Prüflinge“ vorbildlich, unsicher oder unkonzentriert verhielten. Auffälligkeiten im positiven wie negativen Sinne notierten sich die Beobachter. 

Nach der Auswertung der Ergebnisse mussten einige Kinder eine Nachschulung durchlaufen. Groß war dann aber die Freude unter den angehenden Grundschülern, als sie den ersten „Führerschein“ ihres Lebens entgegennahmen. Rolf Quickert von der Polizei in Wildeshausen, zugleich Verkehrssicherheitsberater, und Heilpädagogin Silke Bleckwehl  hatten die nach einhelliger Auffassung aller Beteiligten „tolle Aktion“ geplant und umgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Abenteuer für Küstenfans: Eine Nacht im Schlafstrandkorb

Abenteuer für Küstenfans: Eine Nacht im Schlafstrandkorb

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Meistgelesene Artikel

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Holzhändler muss nicht ins Gefängnis

Holzhändler muss nicht ins Gefängnis

Bau eines Kunstrasenplatzes wird vorerst nicht realisiert

Bau eines Kunstrasenplatzes wird vorerst nicht realisiert

Unfall in Ganderkesee: Traktor rammt Müllwagen

Unfall in Ganderkesee: Traktor rammt Müllwagen

Kommentare