Dünsen-Kalender

Damals und heute: Ortswandel in Bildern

Für 15 Euro zu haben: der Dünsen-Kalender 2022.
+
Für 15 Euro zu haben: der Dünsen-Kalender 2022.

Dünsen – „Dünsen im Wandel der Zeit“ heißt ein Fotokalender für 2022, den der Heimatverein („Wir dat Dörp“) Dünsen herausgebracht hat. Der Titel ist selbsterklärend: Der Kalender enthält Prägnantes in der Gemeinde im Vergleich zwischen früher und heute; gegenübergestellte Fotos aus Vergangenheit und Gegenwart machen den Wandel nachvollziehbar.

Das Motiv für den Monat August: ein Haus in der Muna.

15 Euro kostet der Kalender. Zu haben ist er ab sofort auf dem Wesselhof in Dünsen sowie bei Schreibwaren Beuke in Harpstedt. Wer ihn erwirbt, tut zugleich ein gutes Werk. Zwei Euro vom Verkaufserlös je Exemplar werden für die Instandhaltung der Dünsener Zufluchtskirche abgezweigt. Auch hier hat sich bekanntlich ein Wandel vollzogen. Das vormalige Gotteshaus dient heute als Gemeindezentrum. Die politische Gemeinde hatte es der evangelischen Christusgemeinde abgekauft. Letztere benötigte das Geld damals für die Renovierung der Harpstedter Christuskirche.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Trickdiebe in der Wildeshauser Innenstadt

Trickdiebe in der Wildeshauser Innenstadt

Trickdiebe in der Wildeshauser Innenstadt
Horror-Unfall auf der A 1 bei Wildeshausen: Ex-Profiboxer muss in Haft

Horror-Unfall auf der A 1 bei Wildeshausen: Ex-Profiboxer muss in Haft

Horror-Unfall auf der A 1 bei Wildeshausen: Ex-Profiboxer muss in Haft
Gnadenhof in Dünsen: Erste Unterstützung, aber auch neue Sorgen

Gnadenhof in Dünsen: Erste Unterstützung, aber auch neue Sorgen

Gnadenhof in Dünsen: Erste Unterstützung, aber auch neue Sorgen
Mit gefälschten Impfpässen aufgefallen

Mit gefälschten Impfpässen aufgefallen

Mit gefälschten Impfpässen aufgefallen

Kommentare