Sechs Bundeswehrangehörige entlasten die coronabedingt dezimierte Belegschaft im Hildegardstift in Groß Ippener

Drei von vier Verstorbenen waren positiv auf Sars-CoV-2 getestet

+

Groß Ippener – Ob es weitere mit Sars-CoV-2 Infizierte im Altenpflegeheim Hildegardstift der Caritas in Groß Ippener gibt, war am Mittwoch noch unklar. Den Ergebnissen eines neuerlichen „Testdurchlaufs für alle“ vom Vortag sah Geschäftsführer Peter Schmitz gebannt entgegen. „So viel kann ich derzeit sagen: Wir hoffen auf ,negative’ Ergebnisse, denn nie war es so positiv, wenn jemand negativ ist.“

Covid-19 hat auch die Belegschaft des Pflegeheims dezimiert; „dramatisch“ nennt Schmitz den coronabedingten Ausfall von gleich 18 Mitarbeitenden, die in Quarantäne mussten. Der Arbeitsaufwand für die übrigen Kräfte sei immens. Glücklicherweise sei es gelungen, sechs Soldaten/Soldatinnen zu bekommen, „die besonders in den Bereichen rund um die Pflege viel abnehmen konnten und insbesondere auch Zeit für die Seniorinnen und Senioren hatten“. Der Einsatz dieser Bundeswehrangehörigen habe „allen sehr gutgetan“. Schmitz: „Jetzt sind wir guter Hoffnung, dass es mit den ersten Quarantäne-Rückkehrern langsam besser wird.“

Wegen Corona habe niemand ins Krankenhaus gemusst. Seit Beginn des Infektionsgeschehens im Hildegardstift seien aber insgesamt vier Bewohner/Bewohnerinnen verstorben, verhehlt der Geschäftsführer nicht. Zwei Todesfälle seien sehr überraschend gewesen; den beiden anderen sei eine längere Entwicklung vorausgegangen. Drei der Verstorbenen seien positiv auf das Virus getestet gewesen. Ob das zum Tod beigetragen oder gar geführt habe, sei unklar.

Die Bundeswehrangehörigen bleiben zunächst bis Montag. „Dann entscheidet sich, wie es weitergeht. Insgesamt können wir unseren Mitarbeitenden nur ein großes Dankeschön aussprechen. Sie haben toll zusammengehalten und die harte Zeit engagiert angenommen“, so Schmitz.  boh

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Die RTL-«Dschungelshow» startet

Die RTL-«Dschungelshow» startet

Meistgelesene Artikel

Corona-Party: Flaschenwürfe gegen Polizei

Corona-Party: Flaschenwürfe gegen Polizei

Corona-Party: Flaschenwürfe gegen Polizei
Keine neue Corona-Infektion in Wildeshausen

Keine neue Corona-Infektion in Wildeshausen

Keine neue Corona-Infektion in Wildeshausen
Ohne Führerschein, dafür aber unter Drogen

Ohne Führerschein, dafür aber unter Drogen

Ohne Führerschein, dafür aber unter Drogen

Kommentare