„Fahrer wirkte desorientiert“

Einem Zeugenhinweis auf einen in Schlangenlinien fahrenden Sattelzug ist die Polizei nachgegangen.
+
Einem Zeugenhinweis auf einen in Schlangenlinien fahrenden Sattelzug ist die Polizei nachgegangen.

Groß Ippener – Einem etwa um 4.50 Uhr eingegangenen Hinweis eines Zeugen auf einen in Schlangenlinien auf der A1 in Richtung Osnabrück fahrenden Sattelzug ist die Polizei am frühen Sonnabendmorgen gefolgt. In Höhe der Abfahrt Groß Ippener konnten die Beamten die unsichere Fahrweise über beide Spuren dokumentieren. „Kurz danach geriet der Sattelzug das erste Mal in die Mittelschutzplanke und wühlte dort Erdreich auf“, berichtet die Polizei.

Nach abermaligem Plankenkontakt sei der Lkw auf der linken Spur zum Stehen gekommen. Der Fahrer (35), ein Niederländer, habe desorientiert gewirkt, so die Polizei. Er sei aber weder alkoholisiert noch durch Betäubungsmittel berauscht gewesen. Der Mann kam nach rettungsdienstlicher Versorgung in ein Krankenhaus. Den Schaden an Sattelzug und Planken schätzt die Polizei auf rund 30 000 Euro. Eine Sperrung des linken Fahrstreifens bis gegen 9 Uhr zog leichte Verkehrsbehinderungen nach sich.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

Meistgelesene Artikel

Corona-Inzidenzzahlen schnellen in die Höhe – in drei Landkreisen

Corona-Inzidenzzahlen schnellen in die Höhe – in drei Landkreisen

Corona-Inzidenzzahlen schnellen in die Höhe – in drei Landkreisen
Tanzen im Museumsdorf Cloppenburg erlaubt: Sonnenstein versprüht Disco-Flair

Tanzen im Museumsdorf Cloppenburg erlaubt: Sonnenstein versprüht Disco-Flair

Tanzen im Museumsdorf Cloppenburg erlaubt: Sonnenstein versprüht Disco-Flair
Inzidenz im Landkreis Oldenburg bei 116,6

Inzidenz im Landkreis Oldenburg bei 116,6

Inzidenz im Landkreis Oldenburg bei 116,6
Hochinzidenzkommune: Diese Corona-Regeln gelten im Landkreis Oldenburg

Hochinzidenzkommune: Diese Corona-Regeln gelten im Landkreis Oldenburg

Hochinzidenzkommune: Diese Corona-Regeln gelten im Landkreis Oldenburg

Kommentare