1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Oldenburg
  4. Harpstedt

Colnrade: Vollsperrung der K 249

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Ausbesserung von Schadstellen erfordert eine Vollsperrung. Symbolfoto: dpa
Die Ausbesserung von Schadstellen erfordert eine Vollsperrung. Symbolfoto: dpa © -

Colnrade/Holtorf – Die K 249 (Haupt- und Twistringer Straße) zwischen Colnrade (Einmündung Harpstedter Straße) und Holtorf (Einmündung Beckstedter Straße) wird von Montag, 7. März, bis Dienstag, 8. März, voll gesperrt. Grund ist die Ausbesserung von Schadstellen. Eine Umleitung über Beckstedt wird ausgeschildert. Etwaige witterungsbedingte Verzögerungen lassen sich nicht ganz ausschließen.

Auch interessant

Kommentare