Colnrade: Hirsch von zwei Autos erfasst

+

Colnrade – Geschätzte 5 000 Euro Blechschaden hat am Montag um kurz nach 7.30 Uhr laut Polizei ein Unfall mit Damwild auf der Kreisstraße 249 in Colnrade nach sich gezogen. Ein 53-Jähriger aus der Samtgemeinde Harpstedt und ein nachfolgender Wildeshauser (48) waren in Richtung Twistringen unterwegs gewesen, als plötzlich ein Hirsch die Fahrbahn querte. Sowohl der Volvo des älteren als auch der Seat des jüngeren Mannes kollidierten mit dem Tier. Der Hirsch flüchtete anschließend in den angrenzenden Wald. Der zuständige Jagdpächter wurde zwecks Nachsuche verständigt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Die RTL-«Dschungelshow» startet

Die RTL-«Dschungelshow» startet

Meistgelesene Artikel

Corona-Party: Flaschenwürfe gegen Polizei

Corona-Party: Flaschenwürfe gegen Polizei

Corona-Party: Flaschenwürfe gegen Polizei
Keine neue Corona-Infektion in Wildeshausen

Keine neue Corona-Infektion in Wildeshausen

Keine neue Corona-Infektion in Wildeshausen
Ohne Führerschein, dafür aber unter Drogen

Ohne Führerschein, dafür aber unter Drogen

Ohne Führerschein, dafür aber unter Drogen

Kommentare