Mit Charme und Stimme

Die „Profisorischen“ begeistern mit A-cappella in der Zufluchtskirche

+

Dünsen - Sie sind ein echtes Phänomen und, so scheint es, die Lieblingscombo vieler Musikfreunde aus Dünsen und Umgebung, auf jeden Fall aber ein Garant für ein volles Haus im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur am Glockenturm“.

Das jüngste Gastspiel der A-cappella-Truppe „Die Profisorischen“ genossen am Freitag rund 130 Besucher in der Zufluchtskirche, und einmal mehr enttäuschten die Herren mit den beeindruckenden Stimmen und dem bezaubernden Charme ihre Fans nicht.

Unterschiedliche Genres sind keine Herausforderung für das Ensemble

Ob mit „Phänomen“ von Helene Fischer, „Männer“ von Herbert Grönemeyer oder aber mit „Liebling, mein Herz lässt dich grüßen“ – die „Profisorischen“ bewiesen, dass sie in unterschiedlichen Musikgenres zu Hause sind.

Sie animierten an etlichen Stellen zum Mitklatschen und eroberten die Herzen im Sturm. Selbst komponierte Lieder durften nicht fehlen. Die musikalischen Schmankerl„Bratislava Lover“ und „The lion sleeps tonight“ entfachten im Zugabeteil noch einmal richtig Begeisterung. „Das hat sich wirklich gelohnt. Ein rundum unterhaltsamer Abend“ – so oder ähnlich urteilten am Ende viele Zuhörer, die den Weg in die Dünsener Zufluchtskirche gefunden hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Reicht der Hochwasserschutz in Wildeshausen?

Reicht der Hochwasserschutz in Wildeshausen?

Reicht der Hochwasserschutz in Wildeshausen?
Schwerkranker Bosse wartet auf eine Transplantation

Schwerkranker Bosse wartet auf eine Transplantation

Schwerkranker Bosse wartet auf eine Transplantation
Gestohlener BMW an einem Teich in Emstek gefunden

Gestohlener BMW an einem Teich in Emstek gefunden

Gestohlener BMW an einem Teich in Emstek gefunden
Eindrücke, die im Gedächtnis bleiben

Eindrücke, die im Gedächtnis bleiben

Eindrücke, die im Gedächtnis bleiben

Kommentare