Bürgerauto für Dünsen ist da

Hartmut Post(mit Fahrzeugbrief)

Dünsen – Der Briefumschlag, den Dünsens Bürgermeister Hartmut Post am Donnerstag vor Beginn der Samtgemeinderatssitzung öffnete, ließ ihn vor Freude strahlen: Er enthielt den Fahrzeugbrief für das Bürgerauto. Doch nicht nur der Eigentumsnachweis liegt vor. Auch das Fahrzeug selbst, ein Van mit Elektroantrieb, ist inzwischen ausgeliefert. Die Gemeinde Dünsen wird den Wagen zu gegebener Zeit zusammen mit dem Bürgerautoverein und den ehrenamtlichen Fahrern im Rahmen einer Feierstunde offiziell in Dienst stellen, kündigte Hartmut Post an. Kirchseelte bekommt, wie mehrfach berichtet, ebenfalls ein Bürgerauto, wartet aber noch immer auf die Auslieferung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Deutsche Mittelgebirge im Winterurlaubs-Check

Deutsche Mittelgebirge im Winterurlaubs-Check

Der tropische Regenwald von Tortuguero

Der tropische Regenwald von Tortuguero

So erschließen sich Ältere die digitale Welt

So erschließen sich Ältere die digitale Welt

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

Meistgelesene Artikel

Fibromyalgie: Keine „Simulantenkrankheit“

Fibromyalgie: Keine „Simulantenkrankheit“

Einsatz in Neerstedt: Großer Abfallhaufen in Flammen

Einsatz in Neerstedt: Großer Abfallhaufen in Flammen

Großbrand in Sandkrug: Nachbarn müssen Häuser verlassen

Großbrand in Sandkrug: Nachbarn müssen Häuser verlassen

Vereine können Auto gewinnen

Vereine können Auto gewinnen

Kommentare