Ursache unklar

Brand im Dachgeschoss: Nachbarn und Feuerwehrkräfte verhindern Schlimmeres

+

Beckeln - Ein aus noch ungeklärter Ursache offenbar unter einem Dachüberstand eines Einfamilienhauses an der Dorfstraße in Beckeln ausgebrochenes Feuer hat sich am Mittwochnachmittag in das ausgebaute Dachgeschoss „gefressen“.

Der Brand machte den oberen Wohnbereich vorerst unbewohnbar. Eine in dem Haus lebende Frau, die Rauchgas eingeatmet hatte, kam vorsorglich ins Kankenhaus. Das Gebäude selbst wurde gerettet – wegen des beherzten Eingreifens der Nachbarn und der schnellen Hilfe der Feuerwehr, betonte Einsatzleiter Frank Bollhorst während des Löscheinsatzes. „Es hätte weit schlimmer kommen können. Das war eine Sache von Minuten“, fügte er hinzu. Nachbarn hätten den Brand bemerkt und ihn zunächst selbst mit Feuerlöschern eingedämmt. Als die ersten Brandschützer vor Ort eintrafen, schlugen ihnen gleichwohl Flammen entgegen. Für die Löscharbeiten unter Atemschutz mussten die Trupps sowohl Dachpfannen als auch die Innenverkleidung entfernen. 

Außerdem galt es, eine 200 bis 300 Meter lange Schlauchleitung zu verlegen, um Löschwasser aus dem Unterflurhydranten beim ehemaligen Lebensmittelgeschäft Beneking entnehmen zu können. Über 60 Kräfte der um 13.53 Uhr alarmierten Feuerwehren Beckeln, Harpstedt, Prinzhöfte-Horstedt, Klein Henstedt sowie der nachalarmierten Ortswehr Colnrade waren im Einsatz, außerdem Kräfte des Malteser-Rettungsdienstes aus Harpstedt und Wildeshausen. Die Sachschadenshöhe steht noch nicht fest. Die angrenzende Garage soll nicht oder kaum in Mitleidenschaft gezogen worden sein. - Fotos:

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Meistgelesene Artikel

Minister Lies kommt zum Klimaschutzforum

Minister Lies kommt zum Klimaschutzforum

„hanseSWINGproject“ tritt auf

„hanseSWINGproject“ tritt auf

Gutachter: Blutbuche ist vital und schützenswert

Gutachter: Blutbuche ist vital und schützenswert

Windböe drückt Lastzug in Planke

Windböe drückt Lastzug in Planke

Kommentare