Kunsthandwerk: 36 Anbieter aus der Region

Bettina Brinkmann macht das Dutzend voll

Im vergangenen Jahr mobilisierte der Kunst- und Handwerkermarkt am Schützenweg 138 Scharen von Besuchern. - Foto: Archiv

Harpstedt - 36 Anbieter mischen am Sonntag, 29. Oktober, auf dem Anwesen von Bettina Brinkmann am Schützenweg 138 in Harpstedt mit, wenn dort zum zwölften Mal ein Kunst- und Handwerkermarkt lockt. Besucher sind von 11 bis etwa 18 Uhr willkommen.

Weil direkt am Ausstellungsgelände nur eine begrenzte Anzahl an Stellflächen vorhanden ist, würde sich die Organisatorin freuen, wenn viele interessierte Besucher mit dem Fahrrad kämen. Ansonsten gebe es aber auch in nicht allzu großer Entfernung, auf dem Harpstedter Koems-Gelände, Parkmöglichkeiten. „Fahrradstellplätze habe ich bei mir genug zur Verfügung“, sagt Bettina Brinkmann.

Die 44-jährige Möbeltischlerin und Restauratorin freut sich besonders, diesmal sogar einen türkischen Barbier präsentieren zu können, der Männern direkt vor Ort die Bärte frisiert oder ihnen auf die Schnelle einen flotten Haarschnitt verpasst. Was das kunsthandwerkliche Angebot betrifft, so reicht die Bandbreite von afrikanischen Körben über Drechselarbeiten und Gartendeko in Ton oder auch mit „rostigem“ Touch bis hin zu selbst gefertigten Gürteln und Taschen aus Leder, die Uwe Krieger aus Huntlosen mitbringt. Die Organisatorin selbst reiht sich mit Möbeln ein. Die weiteste Anreise hat ein Aussteller aus Herford.

Für Stärkungen in flüssiger und fester Form ist in bewährter Weise gesorgt. Die beliebte Wildbratwust zum Genießen vor Ort oder zum Mitnehmen fehlt auch diesmal nicht. Das Cafeteria-Catering übernimmt „Bäcker Becker“, der eine Harpstedter Filiale an der I. Kirchstraße in den ehemaligen Stratmeyer-Räumlichkeiten eröffnet hat. Bettina Brinkmann hofft nun sehnlichst auf gutes Wetter. Spielt Petrus mit, dürfte einem guten Gelingen nichts mehr im Wege stehen. 

 boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Meistgelesene Artikel

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

„Wenn man sich liebt, dann macht man das gerne“

„Wenn man sich liebt, dann macht man das gerne“

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

„Schön, wenn man der Stadt etwas zurückgeben kann“

„Schön, wenn man der Stadt etwas zurückgeben kann“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.