ITC benötigt auch neues Gestühl für die Außenlage / Verein wählt Ehrenrat für vier Jahre

Grillkamin soll im Mai fertiggestellt sein

+
Der Vorsitzende des Ippener Tennisclubs, Andre Weber (ganz links), konnte Eike Schröder (rechts) in der Versammlung persönlich ehren. In den Ehrenrat gewählt: Barbara Drube, Karin Osmer und Ernst Gralheer (von links).

Gross Ippener - Gleich zu Beginn der Jahreshauptversammlung des Ippener Tennisclubs (ITC) am Freitagabend im Gasthaus Wülfers ergriff der Vorsitzende Andre Weber das Wort: „Ich bin die Satzung nochmal durchgegangen und habe gesehen, dass auch die Wahl des Ehrenrats mit anstehen würde. Aus diesem Grund würde ich diesen Punkt gerne mit auf die Tagesordnung setzen.“ Die anwesenden Mitglieder votierten einstimmig dafür.

Geplant ist, zu Beginn der Punktspiele am 1. Mai den Grillkamin für die Außenanlage fertigzustellen. Außerdem benötigt der ITC neues Gestühl samt Auflagen sowie neue Sonnenschirme. Mit der Anschaffung will der Verein eventuell noch bis zum Sommerschlussverkauf warten – in der Hoffnung, ein Schnäppchen zu machen.

Georg Drube, Bürgermeister der Gemeinde Groß Ippener, bedankte sich bei Andre Weber und Sportwart Marco Oertel mit je einem Gutschein: „Ihr beiden habt im Bereich der Jugendarbeit hervorragende unentgeltliche Arbeit geleistet“, lobte er.

Aktuell zählt der ITC 93 Mitglieder. Als Kassenprüfer bleibt Ulf Schröder für ein weiteres Jahr im Amt. Ihm zur Seite steht nun Reinhard Weber, der für zwei Jahre gewählt wurde. Der neu gewählte Ehrenrat setzt sich aus Barbara Drube, Karin Osmer sowie Ernst Gralheer zusammen; die Amtsperiode erstreckt sich über vier Jahre.

Pressewart Johann Osmer gab einige Termine bekannt: „Am 19. März und 9. April wird es jeweils ab 10 Uhr einen Arbeitsdienst geben: Die Herrichtung der Tennisplätze ist dann angesagt.“ Nach dem Saisonende würden am 29. Oktober die Plätze wieder abgeräumt.

Laut Weber meldet der ITC für die Punktspielsaison 2016/17 eine Herrenmannschaft, eine Herren 50 sowie zudem eine Herren 30 innerhalb der Spielgemeinschaft mit dem Tennisclub Harpstedt (TCH). Eröffnet wird die neue Tennissaison am 17. April ab 12 Uhr auf der Anlage des ITC mit Tennis und Boulen. Zu Beginn gibt es Kaffee und Kuchen – und im weiteren Verlauf dann Bratwurst.

Nachfolgend die (größtenteils in Abwesenheit) Geehrten. 40 Jahre im ITC: Karin und Hans-Dietrich Schacht.

Bester Spieler der Herren: Eike Schröder.

Bester Spieler der Herren 50: Patric Schacht.

Bester Spieler der Herren 30 (Spielgemeinschaft TCH/ITC): Marco Oertel.

aro

Mehr zum Thema:

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Eine Reise nach Rom: Besuchen Sie die Hauptstadt Italiens

Eine Reise nach Rom: Besuchen Sie die Hauptstadt Italiens

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Meistgelesene Artikel

Mit dem Reisebus knapp an Unglück vorbeigeschrammt

Mit dem Reisebus knapp an Unglück vorbeigeschrammt

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Walter Dellwisch: „Haare schneiden und rasieren auf eigene Gefahr“

Walter Dellwisch: „Haare schneiden und rasieren auf eigene Gefahr“

Kommentare