Jugendfeuerwehr

Beckeln einmal mehr (Mini-)Olympiasieger

Hier bekommen die Gesamtsieger der Miniolympiade ihre Pokale. - Fotos: Bahrs

Harpstedt/Beckeln/Landkreis - Von Christian Bahrs. Die Mini-Olympiade der Jugendfeuerwehren aus dem Kreis und der Stadt Oldenburg ist am vergangenen Wochenende in Harpstedt zu Ende gegangen – mit dem Volleyballturnier. Als Turniersieger durften sich Prinzhöfte-Horstedt und Klein Henstedt (PriHo-KleHe) sowie Ofenerdiek feiern lassen. Der „Olympia-Gesamtsieger“ heißt fast schon erwartungsgemäß mal wieder Beckeln.

Die Volleyballturniersieger kommen zu Ehren. Rechts Kreisjugendfeuerwehrwart Werner Mietzon.

Am Sonntagmorgen trafen die 30 für das Volleyballturnier gemeldeten Gruppen bei den Sporthallen der Oberschule Harpstedt ein. Die Ausrichtung des Events lag diesmal in den Händen der Samtgemeindejugendfeuerwehr. Nach der Anmeldung beim Fachbereichsleiter Wettbewerbe, Sascha Meister, begannen die Vorrundenspiele in zwei Altersklassen. In der Gruppe A der Zehn- bis 14-Jährigen wetteiferten 15 Mannschaften um Punkt und Sieg. Genauso viele waren es in der Gruppe B der bis 18-Jährigen. Als es in die K.-o.-Runden ging, stieg die Spannung merklich. Nach packenden Matches standen sich in der Altersgruppe A die Jugendfeuerwehren Prinzhöfte-Horstedt und Klein Henstedt sowie Wardenburg im Finale gegenüber. Daraus ging PriHo-KleHe als Sieger hervor. Ein in Empfang genommener Wanderpokal war der verdiente Lohn. In der Altersgruppe B schafften es Oldenburg-Ofenerdiek und Kirchhatten ins Endspiel. Hier behielten die Finalisten aus der Huntestadt die Oberhand und nahmen den Wanderpokal entgegen.

Die nunmehr für dieses Jahr entschiedene Mini-Olympiade der Kreisjugendfeuerwehr umfasst neben dem Volleyballturnier auch einen Orientierungsmarsch, das „Spiel ohne Grenzen“ sowie den Bundeswettbewerb und einen Sportwettbewerb. Den Gesamtsieg hat – beileibe nicht zum ersten Mal – die Jugendfeuerwehr Beckeln errungen. Auf den Plätzen folgen Großenkneten und Ganderkesee. Rang vier geht an Bookholzberg und Rang fünf an PriHo-KleHe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

„Bachelor“ liest in der Buchhandlung

„Bachelor“ liest in der Buchhandlung

Wenn es im „Jott-Zett“ nach Popcorn riecht

Wenn es im „Jott-Zett“ nach Popcorn riecht

Krandelbad zählt 59.862 Besucher im Jahr 2017

Krandelbad zählt 59.862 Besucher im Jahr 2017

Junge (9) angefahren und schwer verletzt

Junge (9) angefahren und schwer verletzt

Kommentare