Hut-Konzert am 17. November

„Barely Autumn“ im tiefsten Herbst zu Gast im „liberty’s“

+
Die belgische Band „Barely Autumn“ um Frontmann Nico Kennes (Foto) gibt am Sonnabend,17. November, im Harpstedter „liberty’s“ ein Konzert.

Harpstedt - Von Lea Oetjen. Sie spielt Indie-Pop-Songs, die nach vorne gehen – Lieder über dich und jeden, den du kennst: Die Band „Barely Autumn“, die am Sonnabend, 17. November, im „liberty’s“ an der Langen Straße in Harpstedt spielt.

Los geht es um 20 Uhr. Veranstalter Moritz Rüdig hatte die belgische Gruppe recht spontan engagiert, nachdem ihr Konzert in der „Alten Post“ in der Gemeinde Hatten abgesagt worden war. Der Eintritt ist wie immer kostenlos – anschließend wird jedoch ein Hut für Spenden rumgehen.

In jeder freien Minute greift Nico Kennes zur Gitarre, um Songs zu schreiben. Lange Zeit hat er seine Musik in seinen eigenen vier Wänden versteckt – bis jetzt. Der Brüsseler Multi-Instrumentalist schickt seine Musik als „Barely Autumn“ in die Welt. Gemeinsam mit Bram Vandermotte am Schlagzeug, Gil Persoons am Bass und Xavier Van Rillaer an der Gitarre ist er nun erstmals auf Deutschland-Tournee. Sein Debüt ist vergangenes Jahr in Belgien erschienen und ist eine vierzigminütige Synthese von „einzigartiger Melancholie“.

Fans vergleichen den gefühlvollen Auftritt der Belgier und eben jene Melancholie in ihren Songs mit musikalischen Indie-Pop-Größen wie Elliott Smith, Eels und Beck. Und selbst die Poesie von Nick Cave ist nie so wirklich weit weg. Die Musiker spielten in ihrer Heimat bereits ausverkaufte Shows und waren unter anderem Vorband der international bekannten Indie-Band „Sophia“ in der Konzerthalle „Ancienne Belgique“ in Brüssel.

Mit „Losing Ground“ in den US-Charts

Im vergangenen Jahr folgte dann das erste, von John Davis (U2, Nick Cave, Led Zeppelin) produzierte Studioalbum. „Es war ,Apple-Music-Tipp der Woche‘, sowie in den iTunes US Top 100 Charts vertreten“, teilt Rüdig mit. 

Ihre Single „Losing Ground” schaffte es zudem in die größten belgischen und niederländischen Radiosender. „Live ist diese Band eine Offenbarung, geht tief unter die Haut und lässt mitfiebern“, macht der Veranstalter in der Ankündigung weiter neugierig.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

UN-Konferenz: Zehn Tage für den Klimaschutz

UN-Konferenz: Zehn Tage für den Klimaschutz

Wie schützt man sich vor Einbruch?

Wie schützt man sich vor Einbruch?

Wie werde ich Bademeister?

Wie werde ich Bademeister?

Wie groß muss das Budget zum Hauskauf sein?

Wie groß muss das Budget zum Hauskauf sein?

Meistgelesene Artikel

Verkehrsunfall A29: 22-Jähriger erleidet lebensgefährliche Verletzungen

Verkehrsunfall A29: 22-Jähriger erleidet lebensgefährliche Verletzungen

IV. Rott stellt auch den „großen König“

IV. Rott stellt auch den „großen König“

Cowgirltanz und Hüpfburg im Festzelt

Cowgirltanz und Hüpfburg im Festzelt

Dartturnier: Treffsicherer Trommler

Dartturnier: Treffsicherer Trommler

Kommentare