Konzert in der Oberschule Harpstedt

Band „Lenna“ rockt mit deutschem Power-Pop

+
Thomas Reckeweg (2.v.l.), Leiter der Musikschule Reckeweg mit der Band „Lenna“

Harpstedt - Schon optisch machen die Jungs der Band „Lenna“ und ihre Frontfrau Alenna Rose etwas her. Akustisch erst recht.

Mit deutschem Power-Pop rockt die preisgekrönte Combo aus Stuhr am 19. August ab 19.30 Uhr die Pausenhalle der Oberschule Harpstedt. 300 Karten gehen voraussichtlich Mitte Juni in den Vorverkauf. 

Zu haben sein werden die Tickets im „Liberty's“ und im „kleinen Weinladen“ in Harpstedt sowie bei „bökers am Markt“ in Wildeshausen. Udo Rösner freut sich, dass es ihm gelungen ist, „Lenna“ durch persönliche Kontakte für den Kunst- und Kulturverein (KuK) nach Harpstedt zu holen und „ein großes Konzert für die Jugend“ auf die Beine zu stellen. Dank zollt er dem „Liberty’s“, das als Sponsor in die Bresche springt.

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

Innenstadthandel unter Schutz

Innenstadthandel unter Schutz

Kommentare