Ausschüsse halten an Bezuschussung fest

Kreis fördert „Kernige“ wahrscheinlich weiter

Harpstedt - Die inklusive Jugendgruppe „Die Kernigen“ und die entsprechende junge Erwachsenengruppe in Harpstedt werden wahrscheinlich nun doch weiter vom Landkreis Oldenburg mit zusammen bis zu 8600 (5000 und 3600) Euro pro Jahr gefördert.

Einstimmig bei einer Enthaltung haben der Sozial- und Gesundheitsausschuss sowie der Gleichstellungs-, Integrations- und Migrationsausschuss des Landkreises in ihrer gemeinsamen Sitzung am Dienstag die Weiterförderung empfohlen. Auch zwei von der Norle betreute Gruppen im Jugendzentrum Wildeshausen und in Sandkrug bekommen wahrscheinlich weiter je 5000 Euro pro Jahr. Das Thema muss eventuell noch im nichtöffentlichen Kreisausschuss beraten werden, aber dort ist kein Widerstand zu erwarten.

Hintergrund der Debatte ist, dass sich die Runde der Bürgermeister im Landkreis im Oktober vergangenen Jahres mehrheitlich gegen eine weitere Förderung ausgesprochen hatte. „Die überwiegende Meinung war, dass es sich um eine örtliche Aufgabe handelt“, sagte Kreis-Sozialamtsleiter Bodo Bode. Auch der Grundsatz der Gleichbehandlung spielte eine Rolle, da nicht alle Gemeinden diese Förderung in Anspruch nehmen.

Dem folgte der Landkreis nun mit seinen Plänen, die Förderung einzustellen (wir berichteten). „Inklusion hängt nicht von der Kreiskasse ab“, argumentierte Harings am Dienstag. Er verwies darauf, dass der Kreishaushalt zwar Millionen umfasse, diese aber auch verplant seien. Der Etat „ist auf Kante genäht. Das wollte ich nur angemerkt haben“, sagte er etwas resigniert, als sich abzeichnete, dass die Politik die Weiterförderung bejahen würde.

bor

Rubriklistenbild: ©  dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Kommentare