Einweihungsfahrt für jedermann

„Anna“ schnauft in die neue Ausflugssaison

Eine Probefahrt auf den Gleisen des Harpstedter Bahnhofs absolviert hier die Lok 222 mit Waggons.
+
Eine Probefahrt auf den Gleisen des Harpstedter Bahnhofs absolviert hier die Lok 222 mit Waggons.

Harpstedt/Delmenhorst - Von Jürgen Bohlken. Das Wetter ändert sich; es wird kühler und unbeständiger. Das spielt den Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunden (DHEF) durchaus in die Karten. Müssten sie nämlich am 1. Mai bei höchster Waldbrandgefahr in die neue Museumsbahnsaison starten, bliebe ihr „bestes Pferd“, die Dampflok, notgedrungen „im Stall“. Das aber käme einem herben Rückschlag gleich, zumal sich das Stahlross „Anna“ endlich wieder „fit“ und einsatzbereit präsentiert. „Alle Reparaturen sind abgeschlossen“, vermeldet der erste DHEF-Vorsitzende Andreas Wagner. Er ergänzt: „Unsere Mannschaft freut sich auf viele Fahrgäste am 1. Mai und an den nachfolgenden Fahrtagen.“

Am Maifeiertag (aber auch am 19. und 30. Mai, 9. Juni, 7. und 21. Juli, 4. und 18. August sowie am 1. und 15. September) knüpfen die DHEF mit nostalgischen Zugfahrten „unter Dampf“ auf den Gleisen der Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahn GmbH an den früheren sonntäglichen Ausflugsverkehr an – und an wenig auch an jene Zeiten, als auf diesem Schienenstrang noch „regulär“ Personen befördert wurden.

Der erste Zug mit Wagen der „Holzklasse“ verlässt Harpstedt um 9.30 Uhr in Richtung Delmenhorst. Weitere folgen um 13.30 Uhr und 17 Uhr. In Dünsen, Groß Ippener, Kirchseelte, Heiligenrode, Groß Mackenstedt, Stelle, Annenheide sowie am Hasporter Damm können Fahrgäste ein- und aussteigen. Ebenso am Bahnhof Grüne Straße in Delmenhorst-Süd, der „Endstation“. Von dort geht es um 10.45 Uhr, 14.45 Uhr und 18.20 Uhr zurück nach Harpstedt.

Abfahrbereit am Bahnhof Groß Mackenstedt: der Dampfzug der Eisenbahnfreunde.

Fahrräder reisen mit, wenn gewünscht, und zwar abseits der Personenabteile. Das Zugpersonal verlädt die „Drahtesel“ in einen Pack- oder einen Güterwagen. Es hievt sie natürlich auch wieder heraus. Buffetwagen und Minibar halten Stärkungen in fester und flüssiger Form bereit. „Unser Pack-/Postwagen geht ebenfalls wieder mit auf die Reise“, erläutert DHEF-Pressesprecher Joachim Kothe. Dort können „Passagiere“, die etwa einen lieben Verwandten mit einem schriftlichen Gruß beglücken wollen, ihre Karten und Briefe einwerfen. Die Zustellung übernimmt die Post. Für die Empfänger lohnt es sich womöglich sogar, die Sendungen aufzubewahren; die Postkarten und Briefe bekommen jeweils einen Sonder-Bahnpoststempel „verpasst“.

Der neuen Museumsbahnsaison geht in diesem Jahr ein besonderes Event voraus, das die Fans historischer Dieselloks entzücken dürfte. „Die 1935 gebaute, im Krieg in der Munitionsanstalt in Dünsen eingesetzte und 1994 von einem Hamburger Spielplatz ,gerettete’ Kleinlok 222 haben wir in langjähriger Arbeit wieder fahrtüchtig gemacht. Sie soll am Sonntag, 28. April, um 14 Uhr offiziell erneut in Dienst gestellt werden“, berichtet Joachim Kothe für die DHEF. „Die Einweihungszeremonie und die anschließende Fahrt mit einem von der ,neuen’ Lok gezogenen Zug nach Heiligenrode und zurück sind öffentlich und für jedermann zugänglich“, betont er.

Kontakt und Besuche

Den genauen Saisonfahrplan, eine Möglichkeit zur Online-Buchung sowie weitere Informationen zur Bahn gibt es im Internet unter www.jan-harpstedt.de oder unter Telefon 04244/2380. Unter dieser Rufnummer empfiehlt sich auch für größere Reisegruppen eine Anmeldung für eine Fahrt mit der – schon seit 1976 von den DHEF betriebenen – Museumsbahn.

Gern lassen sich die Aktiven beim „Schrauben“ über die Schulter schauen. Wer sich einen Eindruck von ihrer Arbeit machen möchte, kann jeden Sonnabend ab 9.30 Uhr in die Fahrzeughalle auf dem Harpstedter Bahnhofsgelände kommen, um sich zu informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten
Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten
Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker
Geflügelpest im Landkreis Oldenburg ausgebrochen

Geflügelpest im Landkreis Oldenburg ausgebrochen

Geflügelpest im Landkreis Oldenburg ausgebrochen

Kommentare