Regen mindert Besucherandrang für neunte Pool-Party

Animateure verwandeln Rosenfreibad in Spaß-Zone

+
Einer der Animateure kippt vom Fünf-Meter-Turm aus einen Eimer voller blauer Farbe über einem der „Waterglobes“ aus. Langweilig wurde es nicht. 

Harpstedt - Von Anja Rottmann. Ein professioneller DJ, der das Wasser zum Brodeln und die Boxen zum Beben bringt, sowie Animateure, die die jungen Gäste dynamisch mitreißen, begeisterten am Sonnabend die Gäste der neunten Pool-Party im Harpstedter Rosenfreibad.

Das Zephyrus-Discoteam aus Oerlinghausen (NRW) begeisterte die überwiegend jüngeren Besucher mit etlichen Mitmachaktionen wie „Pustefix – der große Seifenblasenspaß“, dem Balancieren auf einer Laufmatte sowie dem „Twisterrennen“ mit Schwimminseln. Nach jeder Aktion wechselten Präsente wie große Badehandtücher, Schwimmnudeln, Trinkflaschen und Seifenblasenspender die Besitzer.

Bei einer Altersspanne von sechs bis 16 Jahren gelang es den Animateuren anscheinend mühelos, für jeden ein besonderes Event aus dem Ärmel zu schütteln. Eine Nebelmaschine, fetziger Discosound und ein mitreißender Moderator ließen Partystimmung vom Feinsten aufkommen. Viel Vergnügen bereiteten die riesigen Spielgeräte „Krake“ und „Seeungeheuer“, die von den Mädchen und Jungen nonstop in Beschlag genommen wurden.

Wie ein Hamster im Rad übers Wasser laufen

Das Highlight an diesem Nachmittag waren aber die knallbunten „Waterglobes“ – das sind durchsichtige Kunststoffbälle, in denen die Kinder wie ein Hamster im Rad über das Wasser liefen. Die Besonderheit dabei: Sie mussten von unten hinein- und auch wieder hinaustauchen.

Ein kleiner Wermutstropfen war das Wetter. Mit Sicherheit wäre die Zahl der Besucher – die in der Tat recht überschaubar war – deutlich höher ausgefallen, wenn denn die Sonne so schön wie vor ein paar Wochen geschienen hätte. Doch eines war deutlich sichtbar: Diejenigen, die da waren, hatten eine Menge Spaß. Zumal es bis auf einen heftigen Regenguss bei angenehmen Wassertemperaturen trocken blieb.

Die Bademeister drehten aufmerksam ihre Runden und schauten nach dem Rechten. Die Mitarbeiter im Kiosk versorgten die Gäste mit knusprigen Pommes, Eis und Getränken. Erdbeeren und Tomaten standen ebenfalls zum Naschen parat.

Pool-Party im Harpstedter Rosenfreibad

Das Zephyrus-Discoteam wird in den kommenden Tagen Fotos von der Veranstaltung ins Internet stellen. Und: Am 28. Juli kommenden Jahres werden die Animateure zum zehnten Mal mit ihrem Lastwagen anreisen, um die kleinen und großen Gäste mit ihren Aktionen zu begeistern. Vielleicht ist dann ja auch das Wetter besser.

www.zephyrus-discoteam.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

Kommentare