Entlastung für May-Britt Mundt

Angelika Sauer leitet jetzt Kita „Zwergnase“

+
Seit Anfang August Leiterin der Kita „Zwergnase“: Angelika Sauer.

Harpstedt - Auf Dauer neben dem Harpstedter Kindergarten „Waldburg“ auch noch die Kita „Zwergnase“ zu leiten, kam für May-Britt Mundt nicht in Betracht.

Die von ihr gewünschte Entlastung ist nun da; sie kam schon am 1. August: Seither leitet Angelika Sauer aus Bassum die Kita „Zwergnase“. Die 51-Jährige hat selbst vier Kinder. Sie ist verheiratet und wohnt seit 19 Jahren in Bassum. Früher hat sie die Leitung einer großen Einrichtung in München innegehabt. Von Beruf ist Angelia Sauer Sozialpädagogin. Eine Ausschreibung der „Zwergnase“-Stelle war der Wiederbesetzung vorausgegangen. „Die Samtgemeinde Harpstedt hat mich mit zehn Wochenstunden für die Kita-Leitung eingestellt“, sagte Angelika Sauer auf Nachfrage unserer Zeitung.

Die Kommune beschäftigt für die Betreuung in der „Zwergnase“-Krippe außerdem Christoph Meyer als Gruppenleiter sowie die beiden Kolleginen Jana Fritzsch und Sabine Peters. Um die Mädchen und Jungen im Kindergarten kümmern sich Anke Ehlers und Sandra Arlt.

Erzieherin Ivonne Meyer, zuletzt ebenfalls in der Kita „Zwergnase“ beschäftigt, leitet indes nun wieder eine Gruppe in der „Waldburg“ (vormals DRK-Kindergarten Harpstedt), in der May-Britt Mundt die Einrichtungsleitung behält. boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Meistgelesene Artikel

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Elf Millionen Euro Strafe für Geestland

Elf Millionen Euro Strafe für Geestland

Mauersegler: Nisthilfen bei der Oberschule Harpstedt

Mauersegler: Nisthilfen bei der Oberschule Harpstedt

Kommentare