Alpenveilchen, Chrysanthemen, Zimmerlilien und Astern

Angebot der proWerkstätten auf dem Wochenmarkt

+

Harpstedt/Wildeshausen - Verstärkung hat der Harpstedter Wochenmarkt bekommen: Jeweils am Donnerstag sind dort nun zusätzlich die proWerkstätten Himmelsthür vertreten. „Wir bieten Blumen aus eigener Zucht an, aktuell etwa Alpenveilchen, Chrysanthemen, Zimmerlilien und Astern.

Außerdem gibt es bei uns Stauden, auch essbare, sowie Obstbäume aus der eigenen Baumschule“, erläuterte Gruppenleiter und Gärtnermeister Gerold Einemann (r.) im Beisein von Stefan Gsell, Uwe von Holten und Marcel Proske (v.l.), die in der Garten- und Holzgruppe aktiv sind. Hinzu kommen gebastelte Arbeiten aus dem Berufsbildungsbereich. Vom Schlüsselanhänger bis hin zu dekorativem Fensterschmuck reicht die Bandbreite. Bio-Wurstwaren in Konservendosen aus dem Mutterhaus in Hildesheim-Sorsum vervollständigen das Angebot. Die proWerkstätten wünschen sich, dass die Kundschaft in Harpstedt ihren Stand gut annehmen wird. - Foto:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Meistgelesene Artikel

Wie Wolfgang Grupp fast in Ahlhorn gelandet wäre

Wie Wolfgang Grupp fast in Ahlhorn gelandet wäre

Oberst Willi Meyer nach langer Krankheit dabei

Oberst Willi Meyer nach langer Krankheit dabei

Feuerwehr löscht Schornsteinbrand in Dünsen

Feuerwehr löscht Schornsteinbrand in Dünsen

Bürgermeister-Duell: Jens Kuraschinski tritt gegen Thorsten Schmidtke an

Bürgermeister-Duell: Jens Kuraschinski tritt gegen Thorsten Schmidtke an

Kommentare