37-jährige Reitlehrerin erste Frau auf dem Thron/ Ehemann Heinz-Gerd Adjutant

Juli Brüning und Sohn Lukas im Wohlder Königshaus

+
Nach der Proklamation in Wohlde: Vorsitzender Frank Bitter, Ehrendame Jeanette Kolloge, das Königspaar Juli und Heinz-Gerd Brüning, 2. Adjutant Werner Müller, bester Jungschütze Jannek Möhlmann, „König der Könige“ Reinhard von Brackel (hintere Reihe von links), Prinzgemahlin Kim Kolloge und Kinderschützenkönig Lukas Brüning (vorne von links).

Wohlde-Mahlstedt - Von Anja Rottmann. Premiere beim Schützenverein Wohlde-Mahlstedt: Das erste Mal bestieg mit Juli Brüning eine Frau den Thron der Schützenkönigin. Sie machte es am Sonnabend ihrem Sohn Lukas nach, der bereits am Nachmittag Kinderkönig wurde.

Unter tosendem Applaus der Schützen sowie zahlreicher Besucher proklamierte der Vorsitzende Frank Bitter die 37-jährige Reitlehrerin zur Majestät über das Schützenvolk. Frauen dürfen erst seit 2010 auf die Königsscheibe schießen. Nun war es soweit, dass eine von ihnen auch am besten traf.

Juli Brüning setzte sich gegen 33 Anwärter durch, von denen sieben ins Umschießen kame. Als Prinzgemahl wählte sie ihren Ehemann Heinz-Gerd, der zudem erster Adjutant ist. Als zweiter Adutant fungiert nun Werner Müller.

Freudestrahlend nahm Reinhard von Brackel den Pokal für die Auszeichnung „König der Könige“ entgegen. 17 Teilnehmer hatten sich um diese Ehre beworben.

Bereits am Nachmittag wurde der diesjährige Kinderkönig ausgeschossen. Es gab 19 Anwärter, am Ende siegte Lukas Brüning. Als Prinzgemahlin nahm er sich Kim Kolloge. Den Jugendpokal (für Kinder und Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren) errang schon das dritte Mal in Folge Jakob Radtke. Jannek Möhlmann, in diesem Jahr das erste Mal mit dabei, durfte sich gleich über die Auszeichnung des besten Jungschützen freuen.

Unter Jubel wurden die neuen Majestäten hochgelebt, anschließend erklang die Nationalhymne. Der offizielle Teil war hiermit erledigt, nun konnte das Fest mit Musik und Tanz durch „DJ Ralle“ ausklingen.

Der Termin für das Aufhängen der Königsscheibe steht auch schon fest. Diesmal spart man sich einen Weg, wenn es am 10. Juli um 19 Uhr zur Familie Brüning geht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

Sommerpicknick in Asendorf

Sommerpicknick in Asendorf

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare