Zweimal in zwei Wochen erwischt

Betrunkener Ahlhorner lernt nicht dazu

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Ahlhorn - Und täglich grüßt das Murmeltier: Gescheitert sind Polizeibeamte am Dienstag gegen 14.10 Uhr, als sie einem 36-jährigen, betrunkenen Autofahrer auf der Wildeshauser Straße in Ahlhorn den Führerschein abnehmen wollten – der Mann hatte seinen „Lappen“ bereits bei einer Trunkenheitsfahrt vor zwei Wochen verloren (wir berichteten). Damals hatte er einen Alkoholwert von 1,62 Promille und war auf einem vereisten Parkplatz in Ahlhorn herumgekurvt.

Offenbar lernt der 36-Jährige nicht dazu. Diesmal war er mit 1,43 Promille unterwegs. Den Beamten der Autobahnpolizei Ahlhorn fiel der Mann wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Bei der Überprüfung schlug den Ordnungshütern dann deutlicher Alkoholgeruch aus der Atemluft des Ahlhorners entgegen, heißt es im Polizeibericht. Zudem stellten sie fest, dass der Wagen trotz Schnee und Eis nur mit Sommerreifen ausgerüstet war.

Auf Anordnung eines Richters wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Den Autoschlüssel stellte die Polizei sicher. Den Mann erwartet nun ein weiteres Strafverfahren hinsichtlich der Trunkenheitsfahrt und zusätzlich wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare