Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß – Auto brennt aus

+
Schwerer Unfall auf der Sager Straße

Schwer verletzt wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Sager Straße bei Großenkneten, teilte die Polizei mit.

Ein 73-jähriger Autofahrer aus Wardenburg wollte am Dienstag gegen 17 Uhr von der Krumlander Straße in Richtung Haschenbroker Weg fahren. Dabei übersah er beim Überqueren der Sager Straße das Auto einer 19-jährigen Wardenburgerin, die in Richtung Ahlhorn unterwegs war. Auf der Kreuzung stießen die zwei Autos zusammen. Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus. Zudem fing das Auto der 19-Jährigen Feuer und brannte fast vollständig aus. Es entstand ein Schaden von 14 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Meistgelesene Artikel

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Kommentare