Unfall auf der Moorbeker Straße

Frau bei Verkehrsunfall eingeklemmt und schwerst verletzt

+

Großenkneten - Ein schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen ereignete sich am Freitagmorgen gegen 10 Uhr auf der Amelhauser Straße bei Großenkneten.

Ein Auto kollidierte an der Einmündung zur Moorbeker Straße mit einem Lastwagen, sodass das Auto komplett zerstört und der Laster schwer beschädigt wurde. 

Die 36 Jahre alte Fahrerin des Wagens wurde in dem Wrack eingeklemmt. Feuerwehrleute befreiten sie mit schwerem Gerät. Die Frau erlitt nach ersten Angaben der Beamten schwerste Verletzungen im Bereich der Beine und musste anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Unfall auf der Moorbeker Straße in Großenkneten

Unfall auf der Moorbeker Straße in Großenkneten

Ein alarmierter Rettungshubschrauber konnte aufgrund schlechter Witterungsverhältnisse nicht starten. Der Lasterfahrer erlitt einen Schock.

Den genauen Hergang beschreibt die Polizei in einer Pressemeldung: Ein 31-jähriger Lkw-Fahrer aus der Samtgemeinde Barnstorf befuhr die Amelhauser Straße in Richtung Huntlosen. Die 36-jährige Fahrzeugführerin aus Wildeshausen wiederum fuhr demnach mit ihrem Auto auf der Amelhauser Straße in Richtung Wildeshausen. Beim Abbiegen auf die Moorbeker Straße übersah der Lkw-Fahrer den ihm entgegenkommenden Wagen der Frau.

Es kam zum frontalen Zusammenstoß, woraufhin der Pkw der 36-jährigen Wildeshauserin gegen den Wagen einer 33-jährigen Fahrzeugführerin aus Wildeshausen geschleudert wurde. Das Fahrzeug der 33-Jährigen stand zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes auf der Moorbeker Straße im Einmündungsbereich zur Amelhauser Straße. Die 33-jährige Fahrerin blieb unverletzt.

An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden mit einer Gesamthöhe von etwa 15000 Euro, schätzt die Polizei. Die Straße blieb zur genauen Klärung der Unfallursache mehrere Stunden gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Meistgelesene Artikel

14-Jährige muss wegen Tötung der Mutter für acht Jahre in Haft

14-Jährige muss wegen Tötung der Mutter für acht Jahre in Haft

Kindergarten-Immobilie soll den Besitzer wechseln

Kindergarten-Immobilie soll den Besitzer wechseln

Sicherheitsexperte: „Ladendiebstähle haben andere Qualität bekommen“

Sicherheitsexperte: „Ladendiebstähle haben andere Qualität bekommen“

20 von 30 Autos Weiterfahrt untersagt: Polizei kontrolliert auf A 1-Rastanlage

20 von 30 Autos Weiterfahrt untersagt: Polizei kontrolliert auf A 1-Rastanlage

Kommentare