Unfall mit Porsche auf der A 1

Symbolbild: dpa

Landkreis- Während eines Regenschauers ereignete sich am Freitag um 11.20 Uhr ein Unfall auf der A 1 kurz vor dem Ahlhorner Dreieck in Fahrtrichtung Osnabrück. Ein 29-jähriger Porsche-Fahrer aus Berlin passte seine Geschwindigkeit nicht den Wetterverhältnissen an, geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Seitenschutzplanke.

Dabei wurde das Auto stark beschädigt. Der Schaden wird von der Polizei auf 25.000 Euro geschätzt. Aufgrund des Unfalls baute sich ein Stau auf. Am Stauende kam es noch zu einem Unfall zwischen zwei Autos aus Bocholt und Weingarten. Hier entstand ein Schaden von 2000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Langer Shoppingtag in Wildeshausen geplant

Langer Shoppingtag in Wildeshausen geplant

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare