Offenbar gesundheitliche Probleme

Lkw-Fahrer kommt von Straße ab, rammt Auto und wird schwer verletzt

+
Der Fahrer des Lkw wurde bei dem Unfall schwer veletzt.

Beim Unfall eines Lastwagens ist am Donnerstagabend der Fahrer des Lkw schwer verletzt worden. Er war mehrfach von der Straße abgekommen und wurde in seiner Fahrerkabine eingeklemmt.

Ahlhorn - Bei einem Unfall im Ortskern von Ahlhorn ist am Donnerstag gegen 19.20 Uhr ein Mann mit seinem Lastwagen erst auf der einen Seite der Straße von der Fahrbahn abgekommen und dann auf der anderen Seite abseits der zum Stehen gekommen. Die Straße musste daraufhin für mehrere Stunden gesperrt werden.

Der 31 Jahre alte Fahrer war mit seinem Sattelzug auf der Wildeshauser Straße in Richtung Wildeshausen unterwegs, heißt es in einer Meldung der Polizei. Dort kam er vermutlich aufgrund von gesundheitlichen Problemen zuerst nach rechts von der Fahrbahn auf den angrenzenden Bürgersteig und touchiert dort mehrere Straßenbäume und Müllsäcke. Anschließend kollidierte er nach etwa 200 Metern mit einem geparkten Audi. Daraufhin kreuzte er wieder nach links die Wildeshauser Straße, geriet in den linken Seitenraum und prallte gegen einen Baum. 

Der Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt, schwer verletzt und musste von der Feuerwehr Ahlhorn geborgen werden. Rund 45 Minuten dauerte es, bis der Mann befreit war. Mit Sichtschutzwänden schützen die Einsatzkräfte den verletzten Fahrer vor den Blicken der Passanten. Im Anschluss kam er in ein Oldenburger Krankenhaus. Weitere Personen wurden laut Angaben der Polizei weder verletzt noch konkret gefährdet. 

Sperrung der Straße bis kurz vor Mitternacht

Am Lastwagen und am Auto entsteht jeweils hoher Schaden, den die Beamten der Polizei am späten Donnerstagabend auf rund 90.000 Euro schätzten. Neben dem Notarzt und dem Rettungswagen war auch die Feuerwehr Ahlhorn mit 25 Kameraden vor Ort. 

Während der Unfallaufnahme und der folgenden Fahrzeugbergung blieb die Wildeshauser Straße (K213) voll gesperrt. Die Sperrung wurde gegen 23.40 Uhr wieder aufgehoben, heißt es abschließend vonseiten der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Impeachment-Ermittlungen: Weitere Zeugenaussage gegen Trump

Impeachment-Ermittlungen: Weitere Zeugenaussage gegen Trump

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Meistgelesene Artikel

Freie Fahrt ab Freitagnachmittag

Freie Fahrt ab Freitagnachmittag

Ausschuss berät über Straßenausbau

Ausschuss berät über Straßenausbau

Erinnerung und Mahnung zugleich

Erinnerung und Mahnung zugleich

Serie Frühgeborene: Zuhause auf Zeit für Frühchen-Eltern

Serie Frühgeborene: Zuhause auf Zeit für Frühchen-Eltern

Kommentare