14-jähriges Mädchen nach Messerstecherei in Lebensgefahr

Gewaltverbrechen in Ahlhorn: Tatverdächtiger gefasst

+
Spurenermittler am Tatort in Ahlhorn.

Ahlhorn - Nach der Messerstecherei am Sonnabend in Ahlhorn wurde um 4.10 Uhr ein 21-jähriger Tatverdächtiger von der Polizei in Bremen in Gewahrsam genommen. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg beantragte Haftbefehl. Über diesen wird am Montag der Richter entscheiden.

Unterdessen verdichten sich die Hinweise, dass es sich bei dem Opfer um ein 14-jähriges Mädchen handelt, das in akuter Lebensgefahr schwebt. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus.

Zu dem Gewaltverbrechen war es um 17 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Mozartstraße in Ahlhorn gekommen. Die Feuerwehr Ahlhorn war zu einer Türenöffnung gerufen worden. In dem Haus oder vor dem Eingang wurde dann wohl eine schwerst durch Messerstiche verletzte Person aufgefunden. Laut Zeugenaussagen konnte das Opfer vor Ort reanimiert und dann ins Krankenhaus gebracht werden, wo die Ärzte jetzt um sein Leben kämpfen. Nach Angaben der Polizei befindet sich das Mädchen noch in einem lebensbedrohlichen, wenn auch stabilen Zustand.

Polizei ermittelt nach Verbrechen in Ahlhorn

Es wird in den sozialen Netzwerken berichtet, dass das Mädchen verfolgt wurde und an der Wohnungstür geklingelt hat, aber nicht eingelassen wurde. Dann soll der Täter auf sie eingestochen haben.

Ein weiterer Zeuge, der zufällig mit dem Fahrrad auf der Mozartstraße unterwegs war, berichtete von einem schwarzen Fluchtfahrzeug, das ihm mit hoher Geschwindigkeit entgegen kam und auf ihn zuhielt. Er habe sich nur mit einem Sprung in Sicherheit bringen können, so der Mann.

Die Spurensicherung war mehrere Stunden im Haus tätig und sicherte diverse Gegenstände. Unterdessen waren die Beamten mit Fahndungsfotos im Ort unterwegs. Dann führte die Spur in die nahe Hansestadt. dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare