Rund 70 Freunde der italienischen Motorräder dabei/Finne hatte den weitesten Weg

Guzzi-Fans feiern Zusammenkunft in Huntlosen

+
„Elf Männer und ein Sakko“ rockten auf der Bühne.

Huntlosen - Die ersten Motorradfahrer trafen bereits am Freitagnachmittag bei der Gaststätte „Zur Hunte“ ein, um sich die besten Plätze für ihre Zelte zu sichern. Denn zum 15. Mal war Huntlosen der Treffpunkt für die Feier der „Guzzifreunde Eisenherz“.

Mehr als 70 Fans des italienischen Motorrad-Herstellers „Moto Guzzi“ erwarteten die Veranstalter um Hermann Folke aus Wüsting und die beiden Oldenburger Mario Jörg und Wolfgang Friedritz. „Im vergangenen Jahr waren noch mehr Moto-Guzzi-Liebhaber dabei“, sagte Folke, „diesmal hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht.“ Doch viele trotzten dem Regen und machten sich aus allen Himmelsrichtungen auf den Weg. Die weiteste Anreise hatte Heikki Koskin aus Finnland. Er hatte mit seiner Maschine stolze 1744 Kilometer zurückgelegt, um erstmals dabei zu sein.

Als die Runde am Sonnabend komplett war, startete sie eine Ausfahrt nach Bremen. Zurück in Huntlosen wurde es dann rockig: Mit Live-Musik von der Band „Elf Männer und ein Sakko“ feierten die Guzzi-Fans ihre Zusammenkunft. „Das Treffen in Huntlosen hat sich zu einer festen Größe entwickelt und findet immer mehr Anhänger aus dem gesamten Bundesgebiet“, freute sich Folke.

jb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare