Gebäude soll neuen Hofladen beherbergen

Richtfest für Bullenstall auf Gut Sannum

Musikalisch begleitet wurde das Richtfest von der hauseigenen Musikgruppe „Sannumer Zwischentöne“. - Foto: Beumelburg

Sannum - Die Wiedererrichtung des alten Bullenstalls auf Gut Sannum (Gemeinde Großenkneten) kommt voran: Am Freitag ging das Richtfest für das 450 Quadratmeter große Gebäude über die Bühne. Es ist dem bei einem Brand zerstörten ehemaligen Stall nachempfunden, soll aber keine Tiere sondern unter anderem einen Hofladen beherbergen. Hinzukommen eine Kreativwerkstatt, ein Büro sowie ein Gruppen- und ein Technikraum.

Für den Bau sind insgesamt 900  000 Euro veranschlagt worden. „Inzwischen ist die Einrichtung ein wichtiges Aushängeschild für die Gemeinde geworden und das nicht nur als touristische Attraktion, sondern auch als Arbeitgeber. Die Wiedererrichtung ist nur ein Baustein für viele weitere Projekte. Wir wollen den Austausch zwischen der Verwaltung und der Einrichtung weiter forcieren“, sagte Bürgermeister Thorsten Schmidtke. - jb

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare