Gebäude soll neuen Hofladen beherbergen

Richtfest für Bullenstall auf Gut Sannum

Musikalisch begleitet wurde das Richtfest von der hauseigenen Musikgruppe „Sannumer Zwischentöne“. - Foto: Beumelburg

Sannum - Die Wiedererrichtung des alten Bullenstalls auf Gut Sannum (Gemeinde Großenkneten) kommt voran: Am Freitag ging das Richtfest für das 450 Quadratmeter große Gebäude über die Bühne. Es ist dem bei einem Brand zerstörten ehemaligen Stall nachempfunden, soll aber keine Tiere sondern unter anderem einen Hofladen beherbergen. Hinzukommen eine Kreativwerkstatt, ein Büro sowie ein Gruppen- und ein Technikraum.

Für den Bau sind insgesamt 900  000 Euro veranschlagt worden. „Inzwischen ist die Einrichtung ein wichtiges Aushängeschild für die Gemeinde geworden und das nicht nur als touristische Attraktion, sondern auch als Arbeitgeber. Die Wiedererrichtung ist nur ein Baustein für viele weitere Projekte. Wir wollen den Austausch zwischen der Verwaltung und der Einrichtung weiter forcieren“, sagte Bürgermeister Thorsten Schmidtke. - jb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Kommentare