Täter zwischen 14 und 20 Jahre alt

Polizei schnappt Einbrecher dank aufmerksamer Nachbarin 

Großenkneten - Eine aufmerksame Nachbarin hat am Donnerstagnachmittag beobachtet, wie mehrere junge Männer in ein Wohnhaus an der Sannumer Straße einbrachen. Als diese bemerkten, dass sie entdeckt wurden, flüchteten einige Täter mit einem zuvor gestohlenen Auto - aber ohne Diebesgut.

Zwei der Täter liefen nach Angabe der Polizei zu Fuß vom Tatort weg. Während der eingeleiteten polizeilichen Fahndung konnten Letztere entdeckt und vorläufig festgenommen werden, heißt es weiter. Es handelt sich um einen 18-jährigen Tatverdächtigen aus Oldenburg sowie um einen 14-jährigen Tatverdächtigen aus Ahlhorn. 

Am Samstag konnte auch der Wagen sichergestellt werden. Außerdem wurden zwei weitere Mittäter ermittelt. Auch sie stammen aus Ahlhorn und sind 15 und 20 Jahre alt. 

Gegen die Tatverdächtigen wurde eine Strafverfahren eingeleitet. Sie räumten die Tat teilweise ein. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

mke

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

„Spannendste Pommesbude der Welt“ feiert 50. Geburtstag

„Spannendste Pommesbude der Welt“ feiert 50. Geburtstag

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Kommentare