Ursache unbekannt

Hausbrand in Großenkneten - niemand verletzt

+
Bei dem Hausbrand wurde niemand verletzt.

Großenkneten - Ein Hausbrand hat am Samstagabend einen Feuerwehr-Einsatz in Großenkneten ausgelöst. Die Flammen brachen gegen 22.40 Uhr in einer Doppelhaushälfte aus, die zur Zeit unbewohnt war.

Die eingesetzten Feuerwehr- und Polizeikräfte lokalisierten den Brandherd und löschten die Flammen ab. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Weder zur Ursache noch zur Schadenshöhe kann die Polizei aktuell Angaben machen. Die Ermittlungen dauern an. - jdw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Meistgelesene Artikel

14-Jährige muss wegen Tötung der Mutter für acht Jahre in Haft

14-Jährige muss wegen Tötung der Mutter für acht Jahre in Haft

Rekordjahr in der 122-jährigen Geschichte der Wildeshauser Feuerwehr

Rekordjahr in der 122-jährigen Geschichte der Wildeshauser Feuerwehr

20 von 30 Autos Weiterfahrt untersagt: Polizei kontrolliert auf A 1-Rastanlage

20 von 30 Autos Weiterfahrt untersagt: Polizei kontrolliert auf A 1-Rastanlage

Tauschvorschlag: Hunteschüler sollen in die St.-Peter-Schule

Tauschvorschlag: Hunteschüler sollen in die St.-Peter-Schule

Kommentare