Rettungshubschrauber in Ahlhorn im Einsatz

Frontalzusammenstoß mit Lkw: Zwei Menschen verletzt

+
Auf der Vechtaer Straße kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall.

Ahlhorn - Eine 38-jährige Autofahrerin aus Großenkneten wurde am Donnerstagmorgen bei einem Frontalzusammenstoß  mit einem Lastwagen schwer verletzt. Der Sattelzugfahrer trug leichte Verletzungen davon. Der Unfall ereignete sich kurz hinter dem Ortsausgang Ahlhorn auf der Vechtaer Straße.

Wie die Polizei mitteilte, war die 38-Jährige auf der Landesstraße 870 in Richtung Ahlhorn unterwegs, als es zum Zusammenstoß mit einem ihr entgegenkommenden Lastwagen kam. Direkt vor dem Ortseingang war sie zu Beginn einer leichten Rechtskurve aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Das Auto wurde durch den Aufprall von der Straße geschleudert, der Sattelzug prallte gegen einen Baum.

Bei dem schweren Zusammenstoß wurde die Frau in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Bei dem Zusammenstoß trug der 29 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges aus dem Kreis Cloppenburg leichte Verletzungen davon.

Schwerer Unfall in Ahlhorn

Vor Ort waren drei Fahrzeuge der Feuerwehr Ahlhorn, zwei Rettungswagen und ein Hubschrauber.

Die Vechtaer Straße musste zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt werden. Aus dem Lkw trat eine größere Menge Dieselkraftstoff aus. Die Unfallaufnahme dauert zur Stunde noch an. Die Schäden an den Fahrzeugen belaufen sich auf knapp 30.000 Euro. Die Bergung der Sattelzugmaschine wird noch bis etwa 13 Uhr andauern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare