Kreisrat Christian Wolf lobt Einsatz im Landkreis/Torsten Schnitger verabschiedet

Bereitschaftsübung fordert Feuerwehr

+
Nach den Verabschiedungen und Ernennungen: Christian Wolf, Hergen Schütte, Andreas Tangemann, Manuel Zießler, Maik Schütte, Timo Neuhaus, Eckhard Poppe, Klaus Stolle und Torsten Schnitger (v.l.).

Sage - Die Feuerwehren im Landkreis Oldenburg waren im vergangenen Jahr nicht nur bei Unglücken im Einsatz. Das zeigte sich einmal mehr bei der Dienstbesprechung der Kreisfeuerwehrbereitschaft im Sager Feuerwehrhaus, zu der neben den Zugführern und den Stellvertretern auch der Erste Kreisrat Christian Wolf, der Sachbearbeiter Katastrophenschutz, Ronald Feist, und Kreisbrandmeister Andreas Tangemann eingeladen waren.

In seinem Grußwort bedankte sich Wolf für die geleistete Arbeit. Er ging kurz auf die anhaltende Flüchtlingssituation ein. „Auch hier haben die Feuerwehren uns bei dem Aufbau der Erstunterkünfte in Wildeshausen geholfen“, so der Kreisrat.

Tangemann freute sich, dass die Bereitschaft im vergangenen Jahr zu keinem Einsatz gerufen wurde.

Bereitschaftsführer Klaus Stolle erwähnte in seinem Jahresrückblick vor allem die große Übung, die erstmals mit mehreren Kreisfeuerwehrbereitschaften, dem THW, der DLRG und dem DRK durchgeführt wurde. Die Bereitschaft des Landkreises Oldenburg nahm beim Deichbau, einer Waldbrand-, einer Industriebrand- und einer technischen Hilfeleistungsübung teil. Daneben traf sich die Bereitschaft zweimal zu einer Gesprächsrunde. Insgesamt leistete sie 2015 3867 Dienststunden.

Einige personelle Veränderungen gab es auch. Aus der Bereitschaft wurde der Zugführer „Fachzug Technische Hilfeleistung“, Torsten Schnitger, verabschiedet. Seinen Posten übernimmt sein bisheriger Stellvertreter Eckhard Poppe. Timo Neuhaus wurde zum neuen stellvertretenden Zugführer ernannt.

Beim „Fachzug Wassertransport II“ wurde Maik Schütte zum neuen Zugführer ernannt. Manuel Zießler und Eckhard Poppe wurden zu Brandmeistern befördert.

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare