Bürgermeister und Mütter engagieren sich

Kekse backen für einen guten Zweck

Gemeinsam buken Bürgermeister, Mütter und Kinder die Kekse für den Nikolausmarkt in der Kita Ahlhorn. - Foto: Beumelburg

Ahlhorn - Kekse backen für einen guten Zweck stand am Freitag in der Kindertagesstätte am Hans-Roth-Weg in Ahlhorn auf dem Plan: Die sechs Mütter Karina Lottes, Jennifer Bornhorn, Tanja Oswald, Adriane Schmidt, Marina Spataro und Monika Drieling sowie Kitaleiter Arne Koopmann und Bürgermeister Thorsten Schmidtke buken knusprige Köstlichkeiten – und das bis zum Abwinken.

Gebraucht werden die Kekse am Nikolaustag, 6. Dezember, von 16 bis 19 Uhr auf dem Gelände und in den Innenräumen der Kita. „Statt eines Lichterfests haben wir uns etwas Neues einfallen lassen und gestalten einen groß angelegten Aktionstag mit unterschiedlichen Angeboten“, sagte Koopmann. Geplant ist ein Nikolausmarkt mit Angeboten für junge und ältere Gäste gleichermaßen. Neben den Keksen gibt es viele andere selbstgewerkelte Accessoires.

Mit dabei ist ebenso eine Märchenerzählerin. „Der Erlös soll eins zu eins den Kindern zugutekommen“, sagte Koopmann. - jb

Mehr zum Thema:

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Meistgelesene Artikel

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare