Schild am Bahnhof

Keine Drahtesel in Fahrradschließanlage abstellen

+

Ahlhorn - „Bitte keine Fahrräder im eingezäunten Bereich abstellen“ – dieses Schild hängt an der neuen Fahrradschließanlage beim Ahlhorner Bahnhof und mutet auf den ersten Blick etwas seltsam an.

Schließlich soll der mit einem Drahtzaun gesicherte Bereich ja genau diesem Zweck dienen. Mit dem Hinweis habe aber alles seine Richtigkeit, informierte die Gemeinde den Ratsherrn Carsten Grallert (KA) während der Sitzung des Infrastrukturausschusses am Donnerstag. Der Huntloser hatte nachgefragt, weil ihm das Schild aufgefallen war. Derzeit wird im Rathaus noch diskutiert, wie die Anlage genutzt werden soll. Dabei geht es darum, wie Schlüssel sowie Schlösser ausgegeben werden und ob es reicht, ein Pfand zu hinterlegen, oder Nutzer einen monatlichen Beitrag zahlen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump besucht Brandgebiet in Kalifornien

Trump besucht Brandgebiet in Kalifornien

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

84-Jährige rauscht rückwärts in Wand eines Getränkemarkts

84-Jährige rauscht rückwärts in Wand eines Getränkemarkts

Harmonie im Wildeshauser Finanzausschuss endet beim Schultausch

Harmonie im Wildeshauser Finanzausschuss endet beim Schultausch

Hähnchenmast in Amelhausen muss eingestellt werden

Hähnchenmast in Amelhausen muss eingestellt werden

Kommentare