Magier tritt vor 150 Zuschauern in Ahlhorn auf

Großenkneter Frauen verzaubert

Trotz fester Knoten gelang es dem Zauberer „Mr. Pat-Trick“, sich immer wieder zu befreien. - Foto: Beumelburg

Ahlhorn - Zauberkünste erwiesen sich am Freitagabend als Publikumsmagnet im Restaurant „Altes Posthaus“ in Ahlhorn. Das Frauennetzwerk Großenkneten hatten den Abend organisiert, und mehr als 150 Zuschauerinnen waren gekommen.

Eingeladen war der Zauberkünstler aus Wilhelmshaven „Mr. Pat-Trick“. Seine Entfesselungskunst hielt das Publikum in Atem, denn trotz festgezogener Knoten an seinen Handgelenken schaffte es der Zauberer immer wieder, sich zu befreien. Eigentlich wollte er trotz eines Ehrenkodex unter den Magiern einen Zaubertrick verraten, doch das erwies sich beispielsweise beim Falten und Zerschneiden eines Stück Papiers als schwierig.

In den Pausen trat ein Gesangstrio aus Gunda Dreesmann, Rima Stöver und Jutta Bussen auf, das so noch nie zusammen auf der Bühne war. Aber die Frauen überzeugten ihr Publikum.

jb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Soja des Nordens": Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

"Soja des Nordens": Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

Räucherfisch verleiht Essen die besondere Note

Räucherfisch verleiht Essen die besondere Note

VW Arteon: Der Passat mit dem Plus

VW Arteon: Der Passat mit dem Plus

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Meistgelesene Artikel

Trickdiebe kommen mit Blumenstrauß

Trickdiebe kommen mit Blumenstrauß

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Flammen greifen vom Feld auf angrenzenden Wald über

Flammen greifen vom Feld auf angrenzenden Wald über

Mit Sonnenblumen in die Sommerferien

Mit Sonnenblumen in die Sommerferien

Kommentare