Polizei sucht Zeugen für Sachbeschädigung

Großenkneten: Unbekannte randalieren an Gleis 1

+
Die Täter zerstörten sämtliche Scheiben des Wartehäuschens am Großenkneter Bahnhof.

Großenkneten - Schaden in Höhe von rund 8 600 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag am Großenkneter Bahnhof verursacht. Dort zerstörten sie die Glasscheiben eines Wartehäuschens auf dem Bahnsteig zu Gleis 1. Wie die Polizei berichtet, warfen die Täter offenbar mit Steinen.

Die Bundespolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Die Tat soll sich den Erkenntnissen nach gegen Mitternacht ereignet haben. Wer zu diesem Zeitpunkt verdächtige, vermutlich dunkel gekleidete Personen auf dem Bahnsteig gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei in Oldenburg unter der Telefonnummer 0441/218380 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Elf Hingucker in dieser Bundesligasaison

Elf Hingucker in dieser Bundesligasaison

Was bei Vintage-Rennrädern zu beachten ist

Was bei Vintage-Rennrädern zu beachten ist

Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Meistgelesene Artikel

Unfall in Dötlingen: 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall in Dötlingen: 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

UWG hofft auf Ausgleich zwischen Agrarfrost und Landwirten

UWG hofft auf Ausgleich zwischen Agrarfrost und Landwirten

Nach Sticker-Aktion in Ahlhorn: Warnung vor „Identitären“

Nach Sticker-Aktion in Ahlhorn: Warnung vor „Identitären“

Bald keine Starts und Landungen mehr in Ahlhorn?

Bald keine Starts und Landungen mehr in Ahlhorn?

Kommentare