Radfahrer wird bei Unfall in Großenkneten schwer verletzt

Großenkneten - Schwer verletzt wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen gegen 9.55 Uhr in Großenkneten.

Laut Polizei wollte ein 83-jähriger Mann aus Großenkneten von der Straße Unter den Eichen auf die Hauptstraße abbiegen. Dabei übersah er den von links kommenden vorfahrtsberechtigten 69-jährigen Radfahrer, der ebenfalls in Großenkneten wohnt. Dieser befuhr den Radweg der Hauptstraße und kam infolge des Zusammenstoße zu Fall. Bei dem Sturz verletzte sich der Mann schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand lediglich leichter Sachschaden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Meistgelesene Artikel

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Kommentare