Mann stürzt auf dem Radweg

Mofafahrer verletzt sich bei einem Sturz - 2,62 Promille

Großenkneten - Ein betrunkener Mofafahrer hat sich am Freitagnachmittag bei einem Alleinunfall in Huntlosen leicht verletzt. Der 56 Jahre alte Mann kam auf der Bahnhofstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte auf dem Radweg.

Der Unfall ereignete sich um 15.35 Uhr. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizisten einen starken Alkoholgeruch fest. Bei einem Atemalkoholtest wurde ein Wert von 2,62 Promille festgestellt. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Meistgelesene Artikel

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

Innenstadthandel unter Schutz

Innenstadthandel unter Schutz

Kommentare