Unfall auf der L871

Frontalzusammenstoß mit Lkw: 24-jährige Autofahrerin stirbt noch an Unfallstelle 

Großenkneten - Eine 24 Jahre alte Autofahrerin ist am Donnerstag auf der L871 (Garreler Straße) in Großenkneten-Bissel frontal mit einem Lkw zusammengestoßen und dabei tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei am Abend mitteilt, fuhr die 24-Jährige aus Goldenstedt mit ihrem Opel Corsa gegen 14 Uhr auf der L871 in Richtung Sage. Etwa in Höhe der Einmündung Möhlenweg geriet sie mit dem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Silofahrzeug zusammen. Die 24-Jährige wird durch die Kollision in ihrem Wagen eingeklemmt. Nach Angaben der Polizei verstarb die junge Frau noch an der Unfallstelle. Der 60 Jahre alte Lkw-Fahrer aus der Gemeinde Großenkneten blieb unverletzt. 

Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn bis circa 17 Uhr voll gesperrt werden. 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kunsthandwerkermarkt im Kreismuseum Syke

Kunsthandwerkermarkt im Kreismuseum Syke

Bio-BBQ in Weyhe

Bio-BBQ in Weyhe

Wie werde ich Bibliothekar/in?

Wie werde ich Bibliothekar/in?

Neue Opulenz und die gewohnte Schlichtheit im Trend

Neue Opulenz und die gewohnte Schlichtheit im Trend

Meistgelesene Artikel

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Ausbeutung: Unternehmer muss zahlen

Ausbeutung: Unternehmer muss zahlen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.