Fotovoltaik fürs Landvolk

Großenkneten - Die Installation der Fotovoltaikanlage auf dem Dach des Grünen Zentrums in Huntlosen nimmt Gestalt an. In diesen Tagen haben Zimmermänner und Elektroinstallateure die letzten Platten im Beisein von Kreislandvolkgeschäftsführer Bernhard Wolff (Mitte) aufgelegt.

Als nächster Schritt steht die Installation der technischen Einheiten mit dem Akkuspeicher für überschüssige Mengen an, teilte das Landvolk mit. „Wir rechnen mit mindestens 40 Prozent elektrischer Eigenversorgung für die Bürokapazitäten im Grünen Zentrum“ führt Wolff aus. Mit einer Investitionssumme von rund 70 000 Euro gehe der Kreislandvolkverband zukünftig als kleiner Stromproduzent an den Markt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare