Erstaufnahme von Flüchtlingen möglich

Land prüft weiter Lager in Ahlhorn

+
Passieren bald Flüchtlinge die Schranke des Metropolparks. Das Land hat noch keine Entscheidung getroffen.

Ahlhorn - Das Innenministerium hat noch keine Entscheidung bezüglich einer Erstaufnahme-Einrichtung in Ahlhorn gefällt, teilte der Sprecher des Innenministeriums Matthias Eichler am Donnerstag auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Es sei derzeit nicht ungewöhnlich, dass dem Land Möglichkeiten für Erstaufnahme-Einrichtungen angeboten würden, so Eichler. „Wir gucken uns verschiedene Standorte an und prüfen das.“

Damit bleibt offen, ob das Land auf den Vorschlag der Firma Bunte eingeht. Diese hatte dem Innenministerium den „Metropolpark Hansalinie“ als Erstaufnahme-Einrichtung mit bis zu 1500 Plätzen vorgeschlagen (wir berichteten).

Sowohl der Landkreis Oldenburg als auch die Gemeinde Großenkneten sind gegen diesen Plan. Wobei der Landkreis zumindest überlegt, temporär bis zu 300 Flüchtlinge auf dem Gelände an der Vechtaer Straße unterzubringen. Man müsse sich mit Notunterkünften befassen und in diesem Zusammenhang sei auch das Gespräch mit der „Metropolpark Hansalinie“ zu suchen, denn an 300 potenziell zur Verfügung stehenden Plätzen könne man nicht vorbeisehen, sagte Landrat Carsten Harings am Dienstag während der Sitzung des Kreis-Sozialausschusses.

bor

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare