2G, 3G und Online-Terminvereinbarungen

Öffentliche Einrichtungen der Gemeinde Großenkneten mit Einschränkungen geöffnet

Das  Großenkneter Rathaus.
+
Die Gremienarbeit im Großenkneter Rathaus wird unter den 3G-Regeln vonstattengehen.

Großenkneten – Die Verwaltung der Gemeinde Großenkneten wird aufgrund der Coronaverordnungen und der aktuellen Entwicklung Maßnahmen in Bezug auf die Arbeit und Angebote im Rathaus sowie die öffentlichen Einrichtungen ergreifen. Das teilt Benjamin Bak aus der Verwaltung in einem Schreiben mit.

Das Rathaus bleibt unverändert geöffnet. Wichtig ist dabei, dass ab kommenden Montag die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) gilt. Auch bei der Gremienarbeit (Ausschusssitzungen und Sitzungen des Rates) werden die 3G-Regeln Anwendung finden. Entsprechende Nachweise müssen dafür vorgezeigt werden.

Für den Besuch des Service-Centers ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Für Leistungen aus dem Bereich des Bürgerservice-Büros können Online-Terminvereinbarungen über die Homepage der Gemeinde (www.grossenkneten.de) erfolgen. „Bürgermeister Thorsten Schmidtke bittet darum, davon Gebrauch zu machen“, heißt es in der Pressemitteilung. Eine Registrierung, durch beispielsweise die Luca-App, ist weiterhin möglich. Die Hygienebestimmungen wie das Tragen einer medizinischen Maske sowie die Abstandsgebote müssen eingehalten werden.

Die Sportanlagen der Gemeinde stehen grundsätzlich für eine Nutzung durch die Sportvereine unter Berücksichtigung der Hygienekonzepte zur Verfügung“, heißt es weiter. Insbesondere ist die Nutzung der Turn- und Sporthallen inklusive Umkleidekabinen und Duschen für den Außensport nur noch unter Einhaltung der 2G-Regelung (geimpft/genesen) möglich. Für die Nutzung der Außensportanlagen gilt weiterhin die bekannte 3G-Regelung.

In der Lehrschwimmhalle Ahlhorn werden weiterhin Intensiv-Schwimmkurse unter Einhaltung der 2G-Regelung angeboten. „Dieses Angebot ist bisher sehr gut angekommen und es besteht weiterhin ein großer Bedarf.“ Darüber hinaus wird die Lehrschwimmhalle auch durch den Reha-Verein genutzt. Informationen über die Kurse erhalten Interessierte bei den Schwimmmeisterinnen unter der Telefonnummer 04435/3867690. Ein Kontakt ist auch über die E-Mail-Adresse schwimmhalle.ahlhorn@grossenkneten.de möglich. Aufgrund der zahlreichen Schwimmkursangebote bleibt die Lehrschwimmhalle Ahlhorn für die Öffentlichkeit bis auf Weiteres nicht zugänglich.

Nur für Kurse geöffnet: die Lehrschwimmhalle Ahlhorn.

Die Büchereizweigstellen in Ahlhorn, Großenkneten und Huntlosen bleiben weiterhin geöffnet. Die Bücherei in Ahlhorn ist montags von 14 bis 19 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Zweigstelle in Großenkneten empfängt dienstags zwischen 9 und 10.30 Uhr sowie 14.30 bis 19 Uhr und mittwochs von 14 bis 18 Uhr Besucher. Die Bücherei in Huntlosen hat montags von 14 bis 18 Uhr sowie mittwochs zwischen 9.30 bis 12 Uhr und 14 bis 18.30 Uhr geöffnet. Für einen Besuch gelten ebenso die Zugangs-Beschränkungen. Die Hinweise zum Hygienekonzept (begrenzte Personenzahl sowie Maskenpflicht) sind zwingend zu beachten. Es gilt auch hier die 3G-Regelung.

Die Dorfgemeinschaftshäuser in Ahlhorn und Großenkneten sind während der Öffnungszeiten der Gemeindebüchereien unter der Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen wieder geöffnet. Auch hier gilt die 3G-Regelung.

Die gemeindlichen Jugendzentren in Ahlhorn, Großenkneten und Huntlosen sind geöffnet. Das Hygienekonzept ist zu beachten. Es gilt auch hier die 3G-Regelung.

Die Wohnmobilstellplätze mit den Ver- und Entsorgungsstationen in Ahlhorn, Großenkneten und Huntlosen bleiben weiterhin unter Beachtung der AHA-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten und Alltag mit Maske) geöffnet.

Über mögliche Beratungsangebote der externen Institutionen, wie der Diakonie, der unabhängigen Erwerbslosenhilfe sowie über außerschulische Bildungsangebote (zum Beispiel die Ländliche Erwachsenenbildung) erteilen die jeweiligen Anbieter direkt Auskunft, teilt die Verwaltung weiter mit. Die Gemeinde Großenkneten nimmt weiterhin Abstand von Besuchen bei Alters- und Ehejubilaren, um die besonders gefährdeten Personengruppen zu schützen, heißt es abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Was tun, wenn der PCR-Test positiv ist?

Was tun, wenn der PCR-Test positiv ist?

Was tun, wenn der PCR-Test positiv ist?
„Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“

„Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“

„Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“
Was wird aus „Hackfeld’s Dorfkrug“ in Klein Ippener?

Was wird aus „Hackfeld’s Dorfkrug“ in Klein Ippener?

Was wird aus „Hackfeld’s Dorfkrug“ in Klein Ippener?
Arbeiten am Windpark „Wunderburg 2“ in Prinzhöfte haben begonnen

Arbeiten am Windpark „Wunderburg 2“ in Prinzhöfte haben begonnen

Arbeiten am Windpark „Wunderburg 2“ in Prinzhöfte haben begonnen

Kommentare