Findling mit QR-Code führt auf Internetseite

Bürgerverein weiht Park in Sage ein

+
Viele Dorfbewohner waren gekommen, um den Findling zu sehen und der Einweihung des Bürgerparks beizuwohnen. Einige hatten sich auch aktiv engagiert, um den Treffpunkt zu errichten.

Sage - „Erfolg ist ein Mosaik, an dem sich viele beteiligen.“ Mit diesem Leitspruch eröffnete Heike Oltmann, Vorsitzende des Bürgervereins Sage, Haast, Bissel, am Sonnabend die Festveranstaltung zur offiziellen Freigabe des neuen Bürgerparks an der alten B 69 in Sage. Sie erinnerte daran, dass die Anfänge auf das Jahr 2007 zurückgehen.

„Wenn man bedenkt, dass zu dieser Zeit so manche Kinder, die heute den dazugehörigen Spielplatz nutzen, seinerzeit noch nicht einmal geboren waren, ist das schon eine Hausnummer“, freute sich Bürgermeister Thorsten Schmidtke. Insgesamt zeigte er sich vom neuen Treffpunkt sehr beeindruckt. Vor allem lobte der Verwaltungschef den starken Zusammenhalt unter den Dorfbewohnern.

Die Gemeinde hatte weder Manpower noch Geld in die Anlage stecken müssen. Das Gemeinschaftsprojekt wurde von den Zimmerleuten Carsten Stigge, Jörg Muhle und Oliver Müller an sechs Wochenenden realisiert. Das Holz dafür hatten die Landesforsten zur Verfügung gestellt. „Heute stehen wir vor dem schönen offenen Unterstand und möchten uns bei den vielen Helfern bedanken“, sagte Oltmann. Im Anschluss wurde ein Gedenkstein enthüllt, auf dem eine Messingplatte montiert ist, auf der alle Helfer und Geldspender wie ExxonMobil (5.000 Euro) aufgelistet sind. Das Besondere ist, dass ein QR-Code auf dem Findling , der von Smartphones gelesen werden kann, auf die Webseite des Vereins führt.

jb

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Frontal-Crash: 56-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Frontal-Crash: 56-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare