Ahlhorn

Betrunken ein Kind angefahren

Ahlhorn - Eine 24 Jahre alte, betrunkene Autofahrerin hat am Dienstag gegen 22.40 Uhr in Ahlhorn einen elfjährigen Fahrradfahrer übersehen und angefahren.

Der Junge verletzte sich leicht. Die Frau wollte nach Angaben der Polizei eine Parkbucht an der Mozartstraße verlassen. Dabei hatte sie das Kind, das sich auf der Fahrbahn befand, nicht bemerkt. 

Der Junge stürzte und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Autofahrerin unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ihr wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Bei dem Unfall entstanden nur geringe Schäden an den Fahrzeugen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Gymnasium Wildeshausen: Eltern protestieren

Gymnasium Wildeshausen: Eltern protestieren

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Kommentare