85 Gäste ein Wochenende in Großenkneten

Belgier und Kneter feiern gemeinsam

Vor der Graf-von-Zeppelin-Schule in Ahlhorn zeigten beide Gemeinden Flagge. Auch das Symbol der Europäischen Union durfte nicht fehlen.

Großenkneten - Rund 250 Personen aus Evergem in Belgien und Großenkneten haben am Wochenende ein Partnerschaftsfest im Landhaus Otte in Haast gefeiert. 85 Gäste waren aus dem Nachbarland angereist.

Zum Programm gehörte auch das Hissen der Flaggen vor der Graf-von-Zeppelin-Schule in Ahlhorn. Zudem gestaltete Heimatforscher Dirk Faß gemeinsam mit Künstlern und den Belgieren alte Kassettentüren, die dann für 200 Euro versteigert wurden. Das Geld kommt der Kolpingfamilie Ahlhorn für ihre Rumänienhilfe zugute. In zwei Jahren reist eine Gruppe aus Großenkneten nach Evergem.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Projektladen „freiraum“ öffnet an der Freistraße in Harpstedt

Projektladen „freiraum“ öffnet an der Freistraße in Harpstedt

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Kommentare