Autofahrer mit 2,48 Promille unterwegs

Ahlhorn – Deutlich zu viel „getankt“ hatte ein 48-jähriger Autofahrer, den die Polizei am Sonntag gegen 1 Uhr auf einem Parkplatz an der Wildeshauser Straße in Ahlhorn (Gemeinde Großenkneten) kontrolliert hat.

Da die Beamten der Autobahnpolizei Alkoholgeruch bei dem Mann feststellten, führten sie vor Ort einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 2,48 Promille ergab. „Dem 48-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde einbehalten, die Weiterfahrt untersagt“, heißt es im Bericht der Polizei. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Erstes Werder-Training in der Coronavirus-Krise

Fotostrecke: Erstes Werder-Training in der Coronavirus-Krise

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt

Auto fahren in Corona-Zeiten

Auto fahren in Corona-Zeiten

So motzen Sie Ihr Fahrrad auf

So motzen Sie Ihr Fahrrad auf

Meistgelesene Artikel

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

Förderverein will Senioren-Schwimmkurs organisieren

Förderverein will Senioren-Schwimmkurs organisieren

Amtshof arbeitet per E-Mail und Telefon

Amtshof arbeitet per E-Mail und Telefon

Kommentare