Auto landet im Wassergraben

Großenkneten - Eine Autofahrerin aus Wildeshausen ist am Mittwoch gegen 17.10 Uhr in einer Kurve von der Amelhauser Straße zwischen Huntlosen und Moorbek abgekommen und mit ihrem Wagen über die Leitplanken in einem Wassergraben gestürzt.

Dabei zog sich die 1964 geborene Frau Verletzungen zu. Wie schwerwiegend diese sind, ist genauso wie die Ursache des Unfalls noch unklar. Die Wildeshauserin war in Richtung Moorbek unterwegs. Die Feuerwehren aus Huntlosen und Sandhatten waren zusammen mit 25 Kräften vor Ort, um der Eingeklemmten zu helfen. Die Straße wurde deswegen gesperrt. Wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht klar. - Foto: Beumelburg

Unfall auf der Amelhauser Straße

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Im Jahr 1984 schoss der König nicht den Vogel ab

Im Jahr 1984 schoss der König nicht den Vogel ab

„Ein rundum gelungenes Bier, das sicherlich munden wird“

„Ein rundum gelungenes Bier, das sicherlich munden wird“

Pilotprojekt: Bargeldlos ins Gildefestzelt

Pilotprojekt: Bargeldlos ins Gildefestzelt

Kommentare